Wechseljahre – auch im Netz…

Dagmar Hurtak-Beckmann, Michaela Hanser, Angelika Mann, Nicole Rößler © Bernd Böhner

„Heiße Zeiten“ und „Wechseljahre“ – auch auf unserer Homepage (seit 2011 online). Nun wurde alles überarbeitet und erstrahlt in einem neuen Design. Wir hoffen, dass wir die Nutzung des Internetangebots vereinfachen konnten. Viel Spaß beim Surfen! Und natürlich freuen uns auf sachbezogenen Meinungen, Fragen oder Anregungen. Die Veröffentlichung erfolgt nach vorheriger Prüfung durch die Redaktion.

Beiträge-Navigation

  8 Kommentare

  1. Marion
    23. Oktober 2016 bei 12:57

    Habe „Heisse Zeiten“ in Frankfurt gesehen – herrlich!!! und möchte gerne wissen, ob das Musical wieder in Frankfurt aufgeführt wird. Wenn ja, wo bitte.

    • admin
      23. Oktober 2016 bei 21:59

      Hallo Marion, danke für Ihr Lob. Ihre Frage geben wir weiter, sodass Sie per E-Mail bald eine Antwort bekommen sollten. Viele Grüße!

  2. Stefanie Simon
    6. September 2016 bei 21:28

    Nachdem ich so viel Gutes gehört habe, hätte ich gerne Karten für Essen in2017. Wann und vor allem wie und wo sind die zu bekommen?

    Herzliche Grüße aus dem Bergischen
    Stefanie Simon

    • admin
      6. September 2016 bei 21:40

      Hallo Frau Simon,

      Der Kontakt zum Theater im Rathaus ist wie folgt möglich:
      Theaterkasse in der Rathausgalerie
      Porscheplatz 1, 45127 Essen
      Telefon: +49-(0)201 – 24 555 55
      Mail: service@theater-im-rathaus.de

      Es gibt auch ein Online-Bestellsystem.

      Mit freundlichen Grüßen!

  3. neuer Fan
    21. Mai 2015 bei 19:05

    Mein Mann hatte eure Anzeige in der Zeitung entdeckt und meinte: „Das ist doch mal was für dich und deine Mädels“. Ich habe es gleich als Geburtstagsgeschenk für meine Freundin genutzt und wir waren gestern im alten Millowitsch-Theater um „Heisse Zeiten“ zu sehen und vor allem zu hören!
    Ich war ein wenig skeptisch als ich sah, dass es sich um ein Musical handelt. Ob die Lieder wohl gut sind? Wie gut ist Gesang und Band und braucht man das bei solch einer Comedy? Nach dem Abend bin ich vollkommen überzeugt und habe im Büro kräftig die Werbetrommel gerührt.
    Die Lieder sind fantastisch und durchweg Ohrwürmer für die angesprochene Altersgruppe. Wir hatten zumindest tierisch Spaß und wenn ich eure Texte kennen würde, hätte ich am liebsten mitgesungen oder besser noch getanzt 🙂 Wer sich nicht weggemacht hat, kennt sich entweder noch nicht aus oder hat keinen Humor!
    Ich denke, ein paar konnte ich überzeugen und sie werden die Chance am Wochenende noch nutzen – auf dass das Haus mal voll wird 🙂
    Viel Erfolg und macht weiter so!

  4. Besucher
    28. Januar 2015 bei 10:35

    Ich habe gestern Heisse Zeiten gesehen und habe viel gelacht. Die ganze Halle war hellauf begeistert. Freue mich auf „hoechste Zeit“ im Mai, die Karten liegen schon zu Hause.

  5. gaby-schmalz
    25. November 2014 bei 23:03

    Hallo,
    im September waren wir uns Besichtigungstour in der Bundeshauptstadt. Dort waren wir in der Vostellung „Höchste Zeit“ und waren total begeistert. Nun würden wir gerne „Heisse Zeiten“ auch noch sehen. Wann wird dies im Großraum Stuttgart zu sehen sein?
    Es wäre toll wenn Sie mir dies mitteilen könnten.
    Vielen Dank und
    Grüßle aus dem Schwabenland
    von
    Gaby Schmalz

    • admin
      25. November 2014 bei 23:18

      Vielen Dank für Ihre nette Nachricht! Wir kümmern uns auch darum, Ihnen die ggf. geplanten Gastspieltermine im Stuttgarter Raum gelegentlich direkt per E-Mail zu übermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top